4 Arten von Supplements die du nehmen solltest, wenn du auf einer Keto-Diät bist

4 Arten von Supplements die du nehmen solltest, wenn du auf einer Keto-Diät bist

Der Keto-Diät zu folgen bedeutet, sich an einen fettreichen, eiweißarmen, kohlenhydratarmen Mahlzeitenplan zu halten. Was ist der Zweck? Wenn Sie auf diese Weise essen, befindet sich Ihr Körper in einem Zustand der Ketose, so dass Sie Fett und nicht Zucker für Energie verbrennen.

Während Anhänger über die Pfunde schwärmen, die sie verschüttet haben, sagen Gesundheitsexperten, dass es einige mögliche Nachteile zur Ketodiät gibt, wie ein Verlust der Muskelmasse, Diarrhöe und eine Bedingung, die die Ketogrippe betitelt wird.

Ein weiterer Nachteil einer Keto-Diät ist, dass Sie in einigen wichtigen Nährstoffen, die typischerweise in Lebensmitteln enthalten sind, die nach den Keto-Richtlinien verboten oder eingeschränkt sind, unzureichend werden könnten. Wenn Sie einer Keto-Diät folgen oder darüber nachdenken, es auszuprobieren, sagen Ernährungswissenschaftler, dass Sie die Einnahme dieser fünf Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen sollten, um die Nährstoffe auszugleichen, die Sie verpassen könnten.

 

Magnesium

Viele Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt, wie Vollkorn, Bananen und Bohnen, sind nicht keto-freundlich, weil sie zu viele Kohlenhydrate pro Portion enthalten, erklärt die in Seattle ansässige Ernährungswissenschaftlerin Ginger Hultin, RD, eine Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diät.

„Magnesium ist ein Mineral, das für viele Zellfunktionen wichtig ist und hilft, Nerven, Muskeln und das Immunsystem zu regulieren“, sagt Hultin. Es spielt auch eine Rolle beim Aufbau starker Knochen, bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels und beim Erhalt des Herzschlags. „Es ist wichtig, dass der Körper auch Protein, Knochen und DNA herstellt“, fügt sie hinzu.

Keto-Anhänger können versuchen, ihre empfohlene Magnesiumzufuhr (310 bis 320 mg, je nach Alter) zu erreichen, indem sie keto-zugelassene, magnesiumreiche Lebensmittel wie Spinat, Brokkoli, Grünkohl, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne konsumieren. Aber die Einnahme eines Magnesiumpräparats kann sicherstellen, dass Sie Ihre Grundlagen abdecken. „Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine mögliche Nahrungsergänzung, aber achten Sie darauf, die Empfehlungen nicht zu überschreiten, da zu viel Magnesium Durchfall verursachen kann“, sagt Hultin.

 

Kalzium

Viele Milch- und Milchprodukte funktionieren aufgrund ihres Kohlenhydratspiegels nicht auf der Keto-Diät – denken Sie an Vollmilch oder aromatisierte Joghurt, die beide 12 Gramm Kohlenhydrate pro Portion haben. (Denken Sie daran, dass Keto-Anhängern empfohlen wird, die Kohlenhydrataufnahme auf unter 50 mg täglich zu begrenzen.) Indem Sie Milchprodukte weitgehend einschränken oder vermeiden, begrenzen Sie auch die Kalziumzufuhr. Abhängig von Ihrem Alter sollten Frauen täglich 1.000 bis 1.300 mg Kalzium einnehmen.

„Calcium ist ein Mineral, das hilft, die Knochengesundheit zu erhalten, aber auch die Kommunikation zwischen Muskel und Nerv unterstützt“, sagt Hultin. „Es hilft dem Herz-Kreislauf-System und unterstützt die Freisetzung von Hormonen.“ Andere Lebensmittel mit optimalem Kalziumgehalt, die auf einer Keto-Diät ausgeschlossen oder beschränkt sind, sind angereicherter Orangensaft und Tofu. „Die gute Nachricht ist, dass man Kalzium aus Sardinen mit Knochen, Lachs mit Knochen, Grünkohl und Brokkoli gewinnen kann“, sagt sie.

Doch wenn Sie es schwer haben, so viele Blattgemüse zu essen oder Fische nicht mögen, kommt hier ein Kalziumpräparat ins Spiel. „Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel Kalzium Sie je nach Ihrer Ernährung und Ihren Bedürfnissen zu sich nehmen müssen“, rät sie.

 

Eisen

Denken Sie an Eisen als den Brennstoff, der es jeder Zelle in Ihrem System ermöglicht, richtig zu funktionieren.

„Eisen ist ein Mineral, das der Körper benötigt, um Hämoglobin herzustellen, ein Protein in den roten Blutkörperchen, das Sauerstoff durch den Körper transportiert“, sagt Hultin.

Ohne die 18 mg Eisen, die täglich für nicht schwangere Frauen zwischen 18 und 50 Jahren empfohlen werden, fühlen Sie sich träge und schwach, und Ihre Haut kann blasser erscheinen.

Viele ketozugelassene Lebensmittel enthalten ausgezeichnete Mengen an Eisen, sagt Hultin, wie Rindfleisch, einige Fische und Austern. Jedoch sind andere feste Eisenquellen eingeschränkt oder von der Keto-Diät ausgeschlossen, wie angereicherte Frühstücksflocken, Linsen, Tofu und Bohnen, sagt sie.

Noch schwieriger ist es, ausreichend Eisen zu bekommen, wenn Sie Vegetarier oder Veganer auf einer Keto-Diät sind, da Sie keine tierischen Produkte konsumieren können. Blattgemüse, wie Grünkohl und Spinat, sind gute pflanzliche Eisenquellen, aber die Art von Eisen, die sie enthalten, wird vom Körper nicht leicht aufgenommen. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge erhalten, ist ein tägliches Eisenpräparat eine gute Idee. Stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, Ihre Bedürfnisse durch die Ernährung zu befriedigen, und fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie eine Ergänzung benötigen.

 

Vitamin D

Ausreichende Mengen an Vitamin D zu erhalten ist hart, selbst wenn Sie nicht auf einer Keto-Diät sind. Das Sonnenschein-Vitamin wird vom Körper hergestellt, wenn die Haut der Sonne ausgesetzt ist – und die direkte Sonneneinstrahlung ist etwas, das viele Menschen vermeiden wollen, um das Risiko von Hautschäden und Hautkrebs zu verringern. Obwohl Vitamin D auch in einigen Lebensmitteln – wie Milch, Orangensaft und Getreide – enthalten ist, sind diese Artikel aufgrund ihrer hohen Kohlenhydratzahlen unter einer Keto-Diät begrenzt.

Aber Vitamin D ist unerlässlich. „Vitamin D ist für die Knochengesundheit notwendig, und ein Mangel über einen längeren Zeitraum kann zur Entwicklung von spröden Knochen und Brüchen führen“, sagt die New Yorker Ernährungsberaterin Natalie Rizzo, RD. Es gibt Ihnen Energie, stärkt Ihr Immunsystem und kann sogar helfen, Depressionen abzuwehren.

Um die empfohlene Tagesdosis (600 IE) zu erhalten, können Sie sich an fetthaltige Fische mit Keto-Zulassung wie Lachs und Thunfisch wenden oder die Aufnahme von Eiern erhöhen – ein Keto-Favorit dank des fettreichen Eigelbes. Aber mit so wenigen Nahrungsoptionen kann eine tägliche Ergänzung mit Vitamin D nützlich sein. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt nach der richtigen Menge, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.